Aller au contenu principal
International Coaching Federation Switzerland

ICF Schweiz Chapter Basel: Virtueller Event

Der Code of Ethics und die neuen ICF Kernkompetenzen ab 1.1.2021 – wie hängen die beiden zusammen?

Dienstag, 16. März 2021, 18.00-19.30
Doris van de Sand, M.A., MCC

 

Beschreibung

Am 1. Januar 2020 ist der neue ICF Code of Ethics in Kraft getreten, die Überarbeitung der dazu gehörigen EIS (Ethical Interpretive Statements) wurde im Juli 2020 veröffentlicht. 
Ab 1. Januar 2021 sind die neuen ICF Kernkompetenzen in Kraft.

  • Was hat das eine mit dem anderen zu tun?
  • Was bedeutet das für alle ICF Coaches?
  • Was sind die wichtigsten Veränderungen?
  • Welche Veränderungen ergeben sich dadurch für die ICF Zertifizierungen?
  • Welche praktischen Auswirkungen hat dies auf die Arbeit von ICF Coaches und ihre Vertragspartner?
  • Q & A mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern

Nutzen für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Am Ende des Abends …

  • ... weisst du mehr über die neuen ICF Kernkompetenzen
  • ... hast du ein besseres Verständnis des Zusammenhangs zwischen dem neuen ICF Code of Ethics und den neuen ICF Kernkompetenzen
  • ... weisst du, wie sich das auf dein Coaching und deine Vertragspartner auswirkt
  • ... hast du (hoffentlich) Antworten auf alle Fragen bekommen, die du zu diesem Themenkomplex hattest
  • ... hast du dich mit interessanten Kollegen und Kolleginnen zum Thema (und darüber hinaus) ausgetauscht und eventuell neue Kontakte geknüpft.

Kernkompetenzen

  • Hält sich an die ethischen Grundsätze     
  • Verkörpert ein Coaching-Mindset  
  • Schliesst Vereinbarungen ab und hält sie ein   

Biografie

Doris van de Sand, M.A. (MCC) arbeitet als selbstständige Trainerin, Coach, Mentorin & Beraterin im internationalen Kontext. Sie ist Head of Quality, Lehrcoach und Associate Partner bei leadership-choices und Lehrcoach bei der Coaching Ausbildung des Centrums für Integrative Psychotherapie (CIP) in München.
Motto: „Man kann nicht nicht kommunizieren“ (Paul Watzlawick)
Arbeitsschwerpunkte:

 

 

 

 

 

 

  • Perspektivenfindung in Umbruchsituationen
  • Begleitung von Führungskräften vor & während der ersten Monate in der neuen Rolle (transition in a new leader role)
  • Kommunikationscoaching (verbale & non-verbale Kommunikation)
  • (Team)Coaching mit Lego Serious Play
  • Mentorin für alle ICF Zertifizierungen (ACC, PCC, MCC) im Einzel- und Kleingruppenformat

Doris van de Sand ist seit November 2019 Mitglied der Ethikkommission des ICF Deutschland e.V. und war von 2016-2019 als Mitglied des ICF Deutschland Vorstands zuständig für Mitgliederangelegenheiten und das Thema Zertifizierungen (Programs Director).

CCEU's

You will receive 1,5 CCEUs (Core Competences)

Registration

Datum

Dienstag, 16. März 2021, 18.00 – 19.30

Kosten

ICFS Mitglieder:   kostenlos (free of charge)

ICF Global Mitglieder: 10CHF

Gäste/nicht Mitglieder: 20 CHF 

Sprache

Deutsch

Organisiert von

Christiane Kosub, PCC, Chapter Leiterin 

Sponsors

Newsletter

Join our ICF Switzerland Newsletter